reflections

                           Warum

Warum ist nichts mehr wie es war?
Ich brauch dich, ist dir das nicht klar?
Es war gut wie es war und nicht wie es ist,
weisst du nicht, dass du mein Engel bist?

1000 Fehler habe ich gemacht,
sie übersehen, darüber gelacht.
Jetzt ignorierst du mich,
bedeute ich nichts mehr für dich?

Alle Fehler will ich wieder gut machen,
hey, ich vermisse dich und dein Lachen.
Kämpfen werde ich um dich,
denn du bist alles für mich.

Niemand wird je erreichen was du erreicht hast,
glaub mir, nicht mal fast.
Oft und viel habe ich wegen dir geweint,
gehofft, dass die Sonne wieder scheint.

Wenn du nur wüsstest wie es mir geht,
ich brauch jemand wie du, der mich versteht.
Entäuscht hab ich dich,
der Gedanke daran versetzt mir einen Stich.

Eine Frage stell ich mir:
Verzeihst du MIR?

•»Wenn ich dich sehe«•
•»weiß ich, wie sehr ich dich liebe«•
•»Wenn du mich berührst«•
•»weiß ich, wie sehr ich dich brauche«•
•»Wenn du mir in die Augen schaust«•
•»weiß ich, wie tief meine Liebe für dich ist«•
•»Wenn du in meiner Nähe bist«•
•»weiß ich, nur du allein«•
•»machst mich sooOOOooo UNGLÜCKLICH«•
Click here to get avatars like this!
Love is the feeling, that you feel, when you fell the feeling. that you never felt bevore!!

 

Warum Mami?

Ich ging zu einer Party, Mami, und dachte an deine Worte.
Du hattest mich gebeten nicht zu trinken und so
trank ich keinen Alkohol.

Ich fühlte mich ganz stolz, Mami, genauso wie du es vorhergesagt hattest. Ich habe vor dem Fahren nichts getrunken, Mami, auch wenn die anderen sich mokierten.

Ich weiß, dass es richtig war, Mami, und das du immer Recht hast. Die Party geht langsam zu Ende, Mami, und alle fahren weg.
Als ich in mein Auto stieg, Mami, wußte ich, das ich heil nach Hause kommen würde: auf Grund deiner Erziehung - so verantwortungsvoll und fein.

Ich fuhr langsam an, Mami, und bog in die Straße ein. Aber der andere Fahrer sah mich nicht, und sein Wagen traf mich
mit voller Wucht.

Als ich auf dem Bürgersteig lag, Mami, hörte ich den Polizisten sagen der andere sei betrunken. Und nun bin ich diejenige,
die dafür büßen muß.

Ich liege hier im Sterben, Mami, ach bitte komm doch schnell. Wie konnte mir das passieren? Mein Leben zerplatzt wie ein Luftballon. Ringsherum ist alles voll Blut, Mami, das meiste ist von mir. Ich höre den Arzt sagen, Mami, das es keine Hilfe mehr für mich gibt. Ich wollte dir nur sagen, Mami, ich schwöre es, ich habe wirklich nichts getrunken. Es waren die anderen, Mami, die haben einfach nicht nachgedacht.

Er war wahrscheinlich auf der gleichen Party wie ich, Mami. Der einzige Unterschied ist nur, er hat getrunken und
ich werde sterben.

Warum trinken die Menschen, Mami? Es kann das ganze Leben ruinieren. Ich habe jetzt starke Schmerzen, wie Messerstiche so stark. Der Mann der mich angefahren hat, Mami, der läuft herum und ich liege hier im Sterben. Er guckt nur dumm.

Sag meinem Bruder und meiner Schwetser, dass sie nicht weinen sollen, Mami. Und Papa soll tapfer sein. Und wenn ich dann im Himmel bin, Mami, schreibt "Papis Mädchen" auf meinem Grabstein.
Jemand hätte es ihm sagen sollen, Mami, nicht trinken und dann fahren. Wenn man ihm das gesagt hätte, Mami, würde ich noch leben. Mein Atem wird kürzer, Mami, ich habe große Angst. Bitte, weine nicht um mich, Mami. Du warst immer da wenn ich dich brauchte. Ich habe nur noch eine letzte Frage, Mami,
bevor ich von hier fortgehe:


ICH HABE NICHT VOR DEM FAHREN GETRUNKEN, WARUM BIN ICH DIEJENIGE DIE JETZT STERBEN MUSS?


 

Wahre Liebe!!!

Es war einmal ein Mädchen und ein Junge. Sie dachten sich, lass mal ne Runde mit
dem Motorrad fahren. Jedoch hatten sie nur einen Helm!! Aber das war ihnen egal.
Also fuhren sie los. Sie genossen es den sanften Wind auf ihrer Haut zu spüren,
und einfach den Moment zu genießen. Nach einiger Zeit fiel dem Mädchen auf das,
der Junge immer schneller fuhr. Sie guckte auf den Tacho und sah das es
mittlerweile schon 180 Km/h waren. Sie bat den Jungen langsamer zu fahren, weil
sie Angst hatte. Der Junge antwortete: "Umarme mich und sage mir das du mich
liebst!". Das Mädchen antwortete mit: "Ich liebe Dich über alles mein Schatz,
nur fahr jetzt langsamer, bitte.". Der Junge sagte darauf nur: "Okay aber nimm
erst mal meinen Helm und setze ihn auf. Bitte, er sitzt mir zu eng. Und danach
umarme
mich und sage mir noch einmal das du mich liebst!". Das Mädchen setzte
den Helm auf, umarmte ihn und sagte: "Ich liebe dich mein Ein und Alles auf
dieser Welt!".
Einen Tag später steht in der Zeitung:
Unfall:
Zwei Jugendliche fuhren mit 180 km/h auf ein Haus zu!! Nur eine Person
überlebte!.
Erklärung:
Überlebt hatte nur das Mädchen. Dem Jungen wurde beim Fahren bewusst, das die
Bremse nicht mehr geht und das sie nicht mehr langsamer fahren können! Deswegen hat er ihr den Helm gegeben und gesagt sie
soll ihn umarmen und sagen das sie ihn liebe!!
Ein Mädchen fragt einen Jungen:"Magst du mich?"
Er sagt:"NEIN!"    
Sie fragt:"Findest du mich hübsch?"
Er sagt:"NEIN!"
Sie fragt:"Bin ich in deinem Herzen?"
Er sagt:"NEIN!"
Als letztes fragt sie:"Wenn ich weggehen würde, 
würdest du für mcih weinen?"
Er sagt als letztes:NEIN!"
...sie geht traurig davon.
...er packt sie am Arm und sagt:
"Ich mag dich nicht,
ich liebe dich!"
"Ich finde dich nicht hübsch,
ich finde dich wunderschön!"
"Du bist nicht in meinem Herz,
du bist mein Herz!"
"Ich würde nicht für dich weinen,
ich würde für dich sterben!"    



 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung